Meine Erfahrungen mit Vitamin K1


Meine persönlichen Erfahrungen mit Vitamin K1


Wie bin ich zu Vitamin K1 gekommen?

2001 litten meine drei Weißen Schäferhunde an einer Vergiftung.
Jemand hatte versucht, meine Hunde mit Schneckenkorn zu vergiften.
Mein Rüde Assi war nur noch Haut und Knochen. Er konnte fast nicht mehr 
auf seinen Beinen stehen. Die Tierärzte waren mit ihrem Latein am Ende. 
Aus diesem Grund begann ich im Internet nach Informationen zu suchen, 
welche meinem Bub die Erlösung ersparen helfen sollten. Dabei stieß ich 
auf 
Vitamin K1 und hilfsbereite Menschen, die mich in einem Crash-Kurs 
über
Vitamin K1 aufklärten.


Vitamin K1 Vergiftung Hunde
               Cessy                       Delena                                      Assi                     


 Erfahrung mit Vitamin K1 bei einer Vergiftung meines Hundes
Zur Erinnerung

Ich zögerte nicht lange und fuhr in die Apotheke und besorgte mir Vitamin-K1-Tropfen, damals unter der Bezeichnung Kanavit-Tropfen bekannt. 
Neben einer Ernährungsumstellung verabreichte ich meinem Assi sehr hoch 
dosiert dieses Vitamin. Hoch dosiert heißt: Das Gewicht (kg) des Hundes mal 3. 
Ich hatte damals sehr, sehr viel Geld ausgegeben für
Vitamin K1, aber auch
andere Vitamine, Probiotika, Homöopathie und Mineralstoffe. 
Die hohe Dosis bekam er, bis er sich wieder auf seinen Beinen halten konnte.
 Das dauerte circa 14 Tage. Assi war damals 2 ½ Jahre alt. 
Bis seine Blutwerte wieder alle im Normalbereich lagen, vergingen insgesamt 
etwa 3 Monate. Assi erhielt nach seiner Erkrankung 2x täglich 10 Tropfen
 
Vitamin K1
bis zu seinem Tod mit 14 Jahren und 10 Monaten.
Lesen Sie hier auch: „Meine Erfahrungen mit Vitamin 
K1 (Kanavit) und anderen Vitaminen – Mineralstoffen – Spurenelementen
“ 


Als ich wie so oft meine Hunde und Welpen beobachte, die Vitamin K1 bekamen, dachte ich mir insgeheim: 
Was meinen Hunden gut tut, kann für mich nicht schlecht sein.

Vitamin K1 in der Welpen - Aufzucht

Vitamin K1 und meine Hunde


Also begann ich Anfang 2006 Vitamin K1 selbst einzunehmen. Ich fing mit einer Dosierung von 3 x 5 Tropfen 
täglich für ca. 14 Tage an und reduzierte dann auf 5 Tropfen täglich.


Dabei bemerkte ich, dass ich leistungsfähiger wurde, nachts besser schlafen konnte, nicht mehr mit meinem niedrigen Kreislauf kämpfen 
musste und sich mein Gewicht stabilisierte. Das Angenehmste war jedoch das Ausbleiben der ​permanenten Unterleibskrämpfe bei 
meinen Menstruationsblutungen. Zudem bemerkte ich, meine äußerlichen und innerlichen Hämorrhoiden bereiteten mir keine Probleme mehr.

Vor sechs Jahren begrüßten mich die Wechseljahre mit Schweißausbrüchen, so dass ich fast nicht mehr das Haus verlassen konnte. 
Deshalb erhöhte ich meine
Vitamin-K1-Gaben wieder auf 3x 5 Tropfen täglich. 
Meine Hitzewallungen reduzierten sich dadurch auf ein auszuhaltendes Maß.

 

Gesunde Welpen und Züchter mit Vitamin K1

Heute bin ich 56 Jahre und erfreue mich meines Lebens.
Vitaler mit Vitramin K1
© Gudrun Aulbach
29.08.2017

Mensch und Tier gesund mit Vitamin K1


Vitamin K1 Tropfen

Sie haben Fragen zu Vitamin K1 (Phytomenadion),
dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Vitamin K1 - Gesundheit ist das höchste Gut
Ich stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite 
Telefon: 06021/441222
gudrun@kaisersbrunnen.de 
Aschaffenburg / Gailbach

© von Bilder und Text siehe 
Impressum



Vitamin K1 ein vergessenes  Vitamin

 

Wundheilung 

Gesundheit Hunde

Embryonalentwicklung Vitamin K1


Vitamin K1 versus "Vitamin K3"

Antibiotikum

Alleinfutterlüge, Vitaminlüge, Darmlüge

Tod durch Narkose

Nahrungsergänzung zur Stressbewaeltigung

Baustein des Lebens

Vitamin K1 lebenswichtig

Blutgerinnung

gefährlich Vitamin-K3?

Nicht jedes Vitamin ist wirklich gesund!

Vitamin K abhaengige Proteine

Eiweiße

Vitamin K3: Keine Alternative zu Vitamin K1

essentielles, fettlösliches Vitamin - Aktivator  Blutgerinnungsregulation

Vitamin K1 wird im Organismus von Mensch und Tier für vielfältige Funktionen gebraucht !

 Erfahrungen Vitamin K1

 Die Blutgerinnungsregulierung braucht Vitamin K1

 Matrix-Gla-Protein – ein entscheidender Faktor für umfassende Gesundheit

 Fragen rund um Vitamin K

  Vitamin K1 und Bluthochdruck 

 Ein vergessenes Vitamin 
bekommt neue Akzeptanz

 Blutvergiftung (Sepsis)
und Vitamin K1

Vitamin-K1-Wirkungen aufs Blut

Vitamin K1 - Vitamin K2-Formen

          Krebs und Vitamin K1

Vitamin K1 und Schönheit

Wie Vitamin K1 funktioniert

Einfach gesagt

Vitamin K1 und das Gehirn

Vitamin K1 bei Menstruationsblutungen, Endometriose und Hämorrhoiden